www.suedfinanz-investitionspartner.de

Ihre Informationsquelle für eine individuelle und sichere Geldanlage

Investition in Ökofonds

Dass Nachhaltigkeit und ökologisches Tun sinnvoll und wichtig ist, haben mittlerweile die meisten erkannt. Deswegen boomen auch Ökofonds derzeit, denn jeder will einen Teil zur Erhaltung der Umwelt beitragen und dabei noch ein Stück vom Kuchen in Form von Renditen erhalten.

Was sind Ökofonds?

Ökologisch investieren lohnt sichDie Anlage von Kapital in Ökofonds ist nachhaltig und ein richtiger Schritt, schließlich kann so jeder aktiv zum Umweltschutz beitragen. Die Abkürzung Ökofonds steht für Ökologische Investmentfonds. Bei ihnen greifen zusätzlichen zu den herkömmlichen Kriterien wie Anlagedauer, Rendite und Liquidierbarkeit, die bei Fonds berücksichtigt werden, auch noch ökologische Kriterien.
In den Fonds sind nur Firmen enthalten, die mit einem Umweltlabel ausgezeichnet sind und auch sonst durch eine ökologische Strategie herausstechen, wer sich genauer informieren möchte findet hier mehr dazu. Bevor Unternehmen in einen Ökofonds aufgenommen werden, müssen sie durch eine externe Agentur überprüft werden. Über Positiv- und Negativlisten wird dann herausgefunden, ob die Strategie und Verhaltensweise der Unternehmen den ökologischen Anlagegrundsätzen entspricht. Hat ein Unternehmen beispielsweise extrem hohe Treibhausgas-Emissionen oder verbraucht unverhältnismäßig viele Ressourcen, kann dies ein Ausschlusskriterium sein. Wer auch noch auf den ethischen, sozialen Komplex achtet, der kann in ethisch-ökologische Fonds investieren. Sie berücksichtigen auch noch soziale Aspekte der Produktion.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu herkömmlichen Fonds

Chancen und Risiko sowie Funktionsweise eines Ökofonds ist gleich mit der „normaler Fonds“. Durch die Bündelung im Fonds wird das Risiko für den einzelnen Aktionär gestreut, denn die Investition wird gleichzeitig anteilig bei verschiedenen Unternehmen angelegt. Wie Sie dabei genau investieren und wie viel Geld Sie anlegen bleibt Ihnen überlassen. Es gibt zum einen die Form der Einmalanlage, zum anderen jedoch auch die Variante, in der monatlich Sparbeiträge eingezahlt werden. Hier werden vom festen monatlichen Betrag dann Anteile gekauft. Je nach Kurs schwankt auch die Anzahl der Käufe, was die Durchschnittsrendite in der Regel steigen lässt.

Ökologische Mischfonds

Damit Sie Ihre Investition wirklich zielgerichtet tätigen könne, gibt es bei Ökofonds verschiedene Schwerpunkte wie beispielsweise Nachhaltigkeit, Umwelt oder Erneuerbare Energie Fonds. Wenn Sie Ihre Investitionen streuen möchten gibt es auch im ökologischen Bereich Mischfonds. Bei einer Investition in einen Mischfonds wird ein breites Spektrum ökologischer Bereiche abgedeckt. Anders als bei einem herkömmlichen Mischfonds kann es Ihnen jedoch nicht passieren, dass Ihr Geld unökologisch in die Tabak- oder Rüstungsindustrie fließt.

  • trance

  • techno

  • synth-pop

  • soundtrack

  • smooth-jazz

  • rock

  • rap

  • r-b

  • psychedelic

  • pop-rock

  • pop

  • new-age

  • musicians

  • metal

  • melodic-metal

  • lounge

  • jazz-funk

  • jazz

  • index.php

  • house

  • hip-hop

  • heavy-metal

  • hard-rock

  • get.php

  • electronic

  • dubstep

  • drumbass

  • downtempo

  • disco

  • country

  • clubdance

  • classical

  • chillout

  • chanson

  • breakbeat

  • blues

  • ambient

  • alternative-rock